Einbrecher stehlen Einweggrill

Zwickau.

Die Polizei in Zwickau ermittelt nach einem Wohnungseinbruch am Montagmorgen. Zwischen 9 und 10 Uhr sollen Täter gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Werdauer Straße zwischen Jogichesstraße und Fröbelstraße eingedrungen sein. Laut Polizei durchsuchten die Unbekannten mehrere Schränke und Behältnisse, bevor sie schließlich eine Videokamera, einen Einweggrill, mehrere Schlüssel und Bargeld im Gesamtwert von 450 Euro entwendeten. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, sind aufgerufen, sich im Zwickauer Polizeirevier zu melden. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.