Gemeinde will Sportlern helfen

Raschau-Markersbach.

In der Gemeinderatssitzung von Raschau-Markersbach am Donnerstagabend im "Kaiserhof" geht es unter anderem um einen Grundsatzbeschluss, den die Räte fassen sollen und der den Mietkauf einer Heizungsanlage für die Sporthalle Raschau in Aussicht stellt. Was es konkret damit auf sich hat, was das kostet und wie das funktioniert, wird Bürgermeister Frank Tröger (Freie Wähler) im Vorfeld des Beschlusses sicher erklären. Zudem müssen die Räte über zusätzliche Mittel für den grundhaften Ausbau des Ankerwegs befinden. Die Kämmerin stellt den Halbjahresbericht zum Etat vor, und auch Bürger können wieder Fragen stellen. Beginn: 19 Uhr. (matu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.