Schwerer Unfall bei Frankenstein

Frankenstein/Oberschöna.

Bei einem Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Frankenstein und Oberschöna ist am Montagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht vom Dienstag war der 36-Jährige mit seinem Transporter nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Strom- und Telefonmast gefahren. Der Mast fiel deshalb um. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme habe sich herausgestellt, dass der Mann zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Alkoholeinfluss gestanden hatte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen. (ka)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...