150 Jahre Viadukt in Wegefarth gefeiert

Oberschöna/Wegefarth.

Mit einem dreitägigen Brückenfest ist am Wochenende das 150-jährige Bestehen des Eisenbahn-Viadukts im Oberschönaer Ortsteil Wegefarth gefeiert worden. "Das Festwochenende ist phantastisch gelaufen", zollte Bürgermeister Rico Gerhardt den Organisatoren vom Ortsverein und ihren Mitstreitern Lob und Anerkennung. Das Zirkusprojekt der Grundschule Oberschöna sei dabei "der Hammer gewesen", so der Rathauschef. Zu den Höhepunkten zähle er unter anderem auch den Festumzug mit Mitgliedern der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft und den Auftritt der "Notendealer" im Festzelt hinter dem Rathaus am Sonnabend. Am Sonntag hatte zudem der Männerchor Oberschöna seinen 95. Jahrestag mit Gastchören gefeiert. Ausstellungen und Vorführungen rundeten das Programm ab. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...