32-Jährige bei Kollision verletzt

Mulda.

Eine 32-jährige Subaru-Fahrerin ist bei einem Unfall am Mittwoch in Mulda leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem Pkw von der Saydaer Straße nach links in die Straße zum Neubaugebiet abgebogen. Dabei kollidierte der Subaru mit einem Mitsubishi, dessen Fahrerin (42) die Straße zum Neubaugebiet in Richtung Saydaer Straße befuhr. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt circa 11.000 Euro, teilte die Polizei weiter mit. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.