Auftrag - Firma mäht Straßenränder

Großhartmannsdorf.

Die Gemeinde Großhartmannsdorf hat erste Leistungen, die bisher im Bauhof der Kommune abgearbeitet wurden, jetzt an eine Firma vergeben. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat laut Bürgermeister Werner Schubert (CDU) mehrheitlich, das Mähen der Straßenränder an das Unternehmen WSM Wachschutz GmbH, Filiale Brand-Erbisdorf, zu vergeben. Die Kosten betragen demnach rund 8500 Euro. Einen weiteren Beschluss zur Vergabe für Bauhofleistungen hatte der Gemeinderat abgesetzt. "Wir haben die Angebote für die Leistungen bereits eingeholt, stecken aber noch in der Auswertung", sagte der Bürgermeister. Diese soll nach seinen Worten in der nächsten Beratung vorgestellt werden. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...