Auto erfasst Fahrradfahrer

Tharandt.

Ein 59-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall am Mittwochabend im Tharandter Ortsteil Pohrsdorf verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, war der Mann gegen 19.35 Uhr auf der Landbergstraße von einem herannahenden VW Caddy (Fahrer: 62) erfasst worden und gestürzt. Seine leichten Verletzungen mussten ambulant versorgt werden. (bk)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    Juri
    19.07.2019

    Liebe Freie Presse, was sollen solche Informationen?
    Es ist traurig und schlimm genug, dass stündlich Menschen im Straßenverkehr und an anderen Orten zu Schaden kommen.
    Ich bin überzeugt, in Tharandt und überall in unserem schönen Land, passieren täglich viele, viele positive Sachen. Schreibt doch einfach mal davon und schreibt nicht immer wieder irgendwo negative Sachverhalte ab, nur um kostbares Papier zu füllen.
    Was ist die Botschaft, was kann der Leser lernen, wenn er erfährt, dass 19.35 Uhr, in Pohrsdorf ein Radfahrer von einem PKW gestreift wurde und ambulant versorgt werden musste?
    Eines haben Sie zumindest erreicht. Sie haben mich verärgert, weil ich nur einen einzigen Blick für diese überflüssige Information verschwendet habe. Und Sie haben erreicht, dass ich erneut darüber nachdenke, mich anderweitig zu informieren.
    Eigentlich schade oder?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...