Diebstahl - Buntmetalldiebe schlagen zu

Freiberg.

Sie zerschnitten den Zaun und hatten es auf Buntmetall abgesehen: Laut Polizei waren am Freitag zwischen 13 und 23 Uhr Diebe an einer Firma am St.-Niclas-Schacht Freiberg zugange. Angestellte bemerkten zum Abtransport bereitgelegte Kabelstücke. Da war es den Tätern bereits gelungen, etwa zwei Kubikmeter Kabel im Wert von gut 7000 Euro zu stehlen. (fhob)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...