Ehrung - Großhartmannsdorf verleiht Bürgerpreise

Großhartmannsdorf.

Wer in Großhartmannsdorf den Bürgerpreis 2019 verliehen bekommt, entscheiden die Gemeinderäte am Montagabend im nicht-öffentlichen Teil ihrer Sitzung. Zwei Preise sind vorgesehen, "aber es gibt mehr als zwei Vorschläge", verriet Bürgermeister Werner Schubert (CDU) gestern. Im öffentlichen Teil werden die Preisträger dann bekanntgegeben. Der Preis gilt als Dank für besonderes ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde. Die Preisträger bekommen je eine Urkunde und einen 100-Euro-Geldpreis. Laut Satzung werden jährlich höchstens zwei Bürgerpreise verliehen, es sei denn, es gibt eine Sonderbestimmung wie zur 25-Jahr-Feier der Gemeinde. Im August wurden Heinz Koch, Mathias Bretschneider, Martina Frohs und Dieter Weißgerber geehrt. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...