Feuerwehr-Einsatz - Brand in Mehrfamilienhaus

Freiberg.

Feueralarm am Sonntagabend: Im Keller eines Mehrfamilienhauses am Freiberger Hornmühlenweg war gestern gegen 19 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Freiberger Feuerwehr war mit haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften vor Ort, um das Feuer zu löschen. Der Qualm hatte sich bereits im gesamten Haus ausgebreitet, sodass mehrere Bewohner von der Feuerwehr evakuiert werden mussten. Wie Einsatzkräfte vor Ort berichteten, sollten sie auf eine mögliche Rauchgasvergiftung untersucht werden. Die Ursache des Brandes stand zu dem Zeitpunkt noch nicht fest. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...