Frühjahrsakademie Mathe: Mehr als nur trockene Zahlen

Vorlesungen und Übungen zu spannenden mathematischen Themen gibt es noch bis Sonnabend bei der Frühjahrsakademie Mathe an der TU Bergakademie Freiberg. Mitarbeiter Florian Richter zeigte am gestrigen Dienstag nicht nur Schülern aus Freiberg, sondern aus ganz Sachsen sowie Berlin und Brandenburg eine 3D-Animation des Freiberger Untermarktes im Projektionsraums CAVE. Insgesamt 25 Projektoren mit maximal 50 Millionen Pixel warfen die Bilder an die Reflektoren - auch das ist Mathematik. Bei dem "Schnupperstudium", das seit 1993 von der Fakultät für Mathematik und Informatik veranstaltet wird, gibt es auch die Gelegenheit, sich ein konkretes Bild von den Anforderungen eines Mathematikstudiums sowie vom studentischen Leben in Freiberg zu verschaffen. (mer)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.