Polizei stellt Diebesgut sicher

Siebenlehn.

Diebesgut im Wert von über 4000 Euro haben Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und Landespolizei am Mittwochabend bei einer Fahrzeugkontrolle sichergestellt. Den Beamten war der Ford in Höhe Anschlussstelle Berbersdorf der A4 aufgefallen. Zu einer Kontrolle wurde das Fahrzeug an der Anschlussstelle Siebenlehn von der Autobahn geleitet. Bei der Kontrolle des Wagens auf einem nahegelegenen Parkplatz stießen die Beamten auf diverse Kleidungsstücke, an denen noch der Diebstahlschutz angebracht war, heißt es im Polizeibericht. Die Insassen - alle tschechische Staatsangehörige - konnten keine schlüssige Erklärung zur Herkunft der Kleidungsstücke geben. Die Polizei hat gegen das Quartett Ermittlungen wegen des bandenmäßigen Diebstahls aufgenommen. (bk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.