Tourist-Info öffnet am 5. Mai wieder

Freiberg.

Städtische Einrichtungen werden in Freiberg schrittweise ihren Normalbetrieb wieder aufnehmen. So öffnet die Tourist-Info ab Dienstag, 5. Mai, ihre Türen, teilte die Pressestelle des Rathauses mit und ergänzt: vorerst mit verkürzten Öffnungszeiten von Dienstag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr. Auch gelte es, Schutzmaßnahmen zu beachten: Mundschutz, maximal fünf Personen haben gleichzeitig Zutritt, falls möglich, sollte bargeldlos bezahlt werden. Nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung müssen das Stadt- und Bergbaumuseum sowie die Stadtbibliothek noch bis 3. Mai geschlossen bleiben. Trauungen mit maximal 15 Personen werden bis 3. Mai nur im Rosenzimmer des Schlosses Freudenstein durchgeführt. (bk)www.freiberg.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.