Wahl-Freiberger kocht um die Wette

Restaurantchef Basri Mejdi stellt seine Kochkünste bei "Mein Lokal, Dein Lokal" vor

Freiberg.

Am heutigen Montagabend stellt Basri Mejdi, der das italienische Restaurant "La Fontana" in der Petersstraße betreibt, seine Kochkünste dem Fernsehpublikum bei Kabel 1 vor. Für die Sendung "Mein Lokal, Dein Lokal" hat ihn Profikoch Mike Süsser just zum Faschingsauftakt am 11.11. 2019 besucht.

"Beworben habe ich mich nicht. Der Sender hat mich angerufen und gefragt, ob ich mitmachen möchte", erzählt der 33-jährige Restaurantbesitzer.

Im Wettstreit mit vier Restaurants aus Zwickau, Chemnitz (2) und Freital ist das Freiberger als erstes getestet worden. "Das war hart, da wir uns von den anderen nichts abschauen konnten", sagt Mejdi und hofft, dass seine Gerichte den Betreibern der vier anderen Restaurants munden. Denn diese vergeben jeweils Punkte. Das Lokal mit den meisten Punkten gewinnt. Als Hauptgang servierte Basri Mejdi, der in Mazedonien geboren und aufgewachsen ist und ein italienisches Diplom in der Gastronomie erworben hat, unter anderem "Flambierte Pasta mit Trüffel". Die habe er extra für die Sendung gemacht, in seiner Trattoria stehen sie nicht auf der Speisekarte, verrät er. Als Dessert zauberte er Zabaione und Tiramisu. (bk/smc)

Die Sendung wird am Montag, ab 17.55 Uhr auf Kabel 1 ausgestrahlt.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.