Wenn Kamm und Schere ruhen müssen

293 Friseure gab es laut Handwerkskammer Chemnitz zum Jahresende im Landkreis Mittelsachsen. Seit dem zweiten Lockdown bangen viele um ihre Existenz. Doch Aufgeben ist keine Option.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.