Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Freiberg.

Bei einem Auffahrunfall am Freitagnachmittag auf der B 101 zwischen Freiberg und Brand-Erbisdorf sind zwei Personen verletzt worden. Ein 48-jähriger Transporter-Fahrer hatte kurz vor dem Ortsausgang Freiberg verkehrsbedingt angehalten, eine 31-Jährige Renault-Fahrerin kam hinter ihm rechtzeitig zum Stehen. Ein 37-Jähriger fuhr jedoch mit einem Ford auf den Renault auf. Dieser wurde auf den Transporter geschoben. Die 31-Jährige und der 37-Jährige wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Freiberg sicherte die Unfallstelle mit ab. Die B 101 musste kurzzeitig gesperrt werden. (smc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...