Durchwachsenes Wetter im Osten

Leipzig (dpa/sn) - Wolkendecke und Sonnenschein wechseln sich diese Woche ab in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Tagsüber bleibt es am Mittwoch trocken bei geringer Bewölkung und Temperaturen bis 24 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte. In der Nacht zu Donnerstag nehme die Bewölkung allerdings zu. Der DWD erwartet für die Nacht auch Regenfälle. In Thüringen und Sachsen-Anhalt soll es auch am Donnerstagmorgen noch regnen.

Tagsüber fallen die Temperaturen am Donnerstag auf Höchstwerte zwischen 17 und 19 Grad. Im Mittelgebirge rechnen die Wetterexperten mit etwas Regen um die Mittagszeit. Freitag werden sich voraussichtlich Sonne und Wolken abwechseln. Auch da werden gelegentliche Regenfälle erwartet. Die Temperaturen sollen höchstens Werte zwischen 18 und 20 Grad erreichen. Am Samstag gibt es voraussichtlich ähnliches Wetter: Teils heiter, teils wolkig, aber trocken mit Höchsttemperaturen bis zu 20 Grad.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.