20-jähriger Fahrer leicht verletzt

Bösenbrunn/Dröda.

Bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der Straße zwischen Bösenbrunn und Dröda ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Der 20-Jährige kam nach Angaben der Polizei mit einem Opel in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er streifte zunächst einen Baum und stieß danach gegen einen weiteren Straßenbaum. Der Sachschaden beträgt insgesamt 2200 Euro. (gsi)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...