Abgeordnete kürzen ihre Diäten

Graslitz/Kraslice.

Die Abgeordneten des Stadtparlaments in Klingenthals tschechischer Partnerstadt Graslitz/Kraslice haben einer Reduzierung ihrer Aufwandsentschädigung um 25 Prozent zugestimmt. Das berichtet die Lokalzeitung "Sokolovsky deník". Damit werden jährlich etwa 400.000 Kronen (umgerechnet etwa 16.000 Euro) gespart. Das Geld soll vor allem für Projekte in den Bereichen Sport und Kultur verwendet werden. Die Stadt musste für dieses Jahr die Zuschüsse gegenüber dem Vorjahr um etwa die Hälfte kürzen. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.