Acht neue Todesfälle im Vogtland

Plauen.

Die Anzahl der aktiven Covid-19-Fälle im Vogtland steigt wieder an. Wie das Landratsamt mitteilte, befanden sich am Mittwoch 1012 Personen nach einem positiven Coronatest in Quarantäne, 22 mehr als am Tag zuvor. 90 Neuinfektionen meldete die Kreisbehörde. Die meisten dieser neuen Fälle wurden in Falkenstein/Grünbach/Neustadt (+19), Plauen und Reichenbach/Heinsdorfergrund (jeweils +15) registriert. Zudem registrierte die Kreisbehörde acht neue Todesfälle. Seit dem Ausbruch der Pandemie im Frühjahr verstarben 125 Menschen im Vogtland in Zusammenhang mit Covid-19. Die Inzidenz stieg binnen eines Tages um mehr als 20 Punkte auf 159,7 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in einer Woche an. Laut zentralem Divi-Intensivregister waren 60 der 63 Intensivbetten im Vogtlandkreis am Mittwoch belegt, die Hälfte davon mit Coronapatienten. 25 der 30 Covid-19-Intensivpatienten mussten beatmet werden. (nd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.