Ein Forscher wird 90

Werner Hernla schrieb wichtige Arbeiten über Oelsnitz

Plauen/Oelsnitz.

Der Heimatforscher Werner Hernla kann am heutigen Freitag seinen 90. Geburtstag feiern. Der in Plauen lebende gebürtige Oelsnitzer schrieb wichtige Arbeiten zum Schulwesen im Vogtland und zu Oelsnitz - so Titel zu Schloss Voigtsberg als Flüchtlings- und Durchschleusungslager, zu den Kriegstagebüchern des Bürgermeisters Risse oder über Oelsnitz am Ende des Zweiten Weltkrieges. Hernla war 40 Jahre Lehrer und Dozent in Taltitz, Oelsnitz, Plauen und Auerbach. Er ist Mitbegründer und aktives Mitglied des Vereins für vogtländische Geschichte, Volks- und Landeskunde, war entscheidend beteiligt, dass ein zentrales Kreisarchiv auf Schloss Voigtsberg entstand. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...