Frauenpower in Bad Elster: Beatrice Egli und Katrin Weber

Am Pfingstwochenende begeisterte gleich zweimal starke Frauenpower die Besucher in Bad Elster. Die temperamentvolle Schweizer Sängerin Beatrice Egli (links) entbrannte am Sonntagabend bei rund 1300 Fans im Naturtheater mit poppigen und rockigen Schlagern wie "Mein Herz, es brennt" oder auch ihrem neusten Song "Terra Australia" im Nu eine fröhliche Party- und Schmusestimmung. Für zahlreiche Lachsalven der Zuschauer sorgte am Samstagabend Publikumsliebling Katrin Weber mit einer kabarettistischen Lesung im König-Albert-Theater. In der bereits im Vorfeld restlos ausverkauften Veranstaltung las die gebürtige Plauenerin humorvolle Begebenheiten aus ihrem Buch "Sie werden lachen". Dabei plauderte sie mit besonderem Wortwitz über ihr Leben mit Missgeschicken und Pannen aus der Zeit im Kindergarten des VEB Narva-Glühlampenwerk Plauen sowie dem bunten Studentenleben in Dresden bis zu ersten Katastrophen auf der Bühne in Gera. Einen Bericht über die Equipage lesen Sie auf Seite 11. (stadl)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...