Gästetaxe steigt zum 1. April

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Besucher der Stadt zahlen künftig pro Tag 1,50 Euro

Klingenthal.

Auch wenn die neue Satzung über eine Gästetaxe am 1. April in Kraft tritt, es ist kein Aprilscherz - selbst wenn dann wahrscheinlich noch keine Übernachtungsstätten in Klingenthal geöffnet haben. "Mit der neuen Satzung haben wir eine lange Diskussion abgeschlossen", sagte Oberbürgermeister Thomas Hennig (CDU) am Dienstag im Stadtrat. Die Gästetaxe beträgt künftig 1,50 pro Tag, bislang waren 50 Cent fällig. Neu ist auch die Verpflichtung von Beherbergungseinrichtungen und Campingplatzbetreibern, bei ihnen verweilende ortsfremde Personen in der Tourist-Information anzumelden. Kinder bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres sind gänzlich von der Gästetaxe befreit.

Der Stadtrat stimmte der Satzung bei zwei Enthaltungen zu. Carsten Förster (Pro Klingenthal) verwies darauf, dass er die neue Satzung befürworte, da sie nun auch die sogenannten schwarzen Schafe "herausfiltere". Allerdings steht hinter der neuen Gebühr noch keine gestiegene Leistung. Das ist aus seiner Sicht ein Problem. René Goram (Freie Wähler) sah das etwas anders. "Wir haben kulturell viel zu bieten. Die 1,50 Euro pro Tag sind in jedem Fall gerechtfertigt." Oberbürgermeister Hennig verwies darauf, dass auch die über die neue Satzung zu erwartenden Mehreinnahmen nicht die Ausgaben der Stadt für den Tourismus decken werden.

2017 lagen die Einnahmen bei etwa 18.000 Euro, davon kamen rund 12.000 Euro von Vermietern aus dem Ortsteil Mühlleithen. Das Geld floss bislang vor allem in die Pflege von Wanderwegen und Loipen. Mit der neuen Satzung sollen, wenn keine Coronapandemie herrscht, zwischen 35.000 bis 40.000 Euro pro Jahr eingenommen werden. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.