Kranzniederlegung in Bobenneukirchen

Plauen/Bobenneukirchen.

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Faschismus haben Mitglieder des Kreisverbandes Plauen der Verfolgten des Naziregimes gestern auf dem Plauener Hauptfriedhof einen Kranz niedergelegt. Auch an der KZ-Gedenkstätte in Lengenfeld sowie auf dem Friedhof Bobenneukirchen und auf dem in Treuen wurde der Toten gedacht. In Lengenfeld zusammen mit Bürgermeister und Stadtrat, so Peter Giersich vom VVM, in Bobenneukirchen mit der Kirchgemeinde und dem Gemeinderat. In Treuen hat die Partei Die Linke das Gedenken organisiert, wie Giersich informiert. (pa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...