Neurochirurgen üben realitätsnah

Plauen.

Zahlreiche Neurochirurgen aus ganz Deutschland waren jetzt zum OP-Simulationskurs in der Wirbelsäulenchirurgie in das Helios Vogtland-Klinikum Plauen gekommen. Zum dritten Mal fand eine solche Veranstaltungen statt, um die Mediziner für den Ernstfall zu trainieren. Realitätsnah simulierten Chefneurochirurgen aus Schwerin, Krefeld und Erfurt mit Dr. Farid Youssef, Chefarzt der Plauener Klinik für Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Neuromodulation, in einem zweitägigen Kurs die Operation eines Bandscheibenvorfalls. Nach einleitenden Grundlagen wurden die Kenntnisse an Simulationsmodulen, ausgestattet mit zwei Mikroskopen, geübt, um den jungen ärztlichen Teilnehmern die OP-Technik beizubringen. (bju)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.