Oberzwota freut sich über sanierte Straße

Die Sanierung der Kottenheider Straße in Oberzwota haben die Anwohner (Foto) am Samstag mit einem Straßenfest gefeiert. Mit Geld aus der Hochzeitsprämie, die es 2013 für die Fusion von Klingenthal und Zwota gab, und Rücklagen der ehemaligen Gemeinde Zwota konnte die Straße im vergangenen Jahr durch die Firma Erd- und Tiefbau GmbH Ebersbach saniert werden. Rund 195.000 Euro kostete der knapp 980 Meter lange Abschnitt. Der zunächst geplant gewesene grundhafte Ausbau für rund 800.000 Euro scheiterte am nötigen Platz für einen Gehweg. Das lässt die Bebauung nicht zu. Die Einsprüche der Stadt gegen diese Auflage waren aber erfolglos geblieben. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...