Premiere für Weißwurstessen

Zünftig ging es zur Kirmes in Posseck am Sonntag zu. Erstmals wurde dort ein gemeinsamer Weißwurstfrühschoppen in der Hagerscheune veranstaltet. Die Idee kam gut an, etliche Gäste fanden den Weg zum Veranstaltungsort. Mit dabei waren auch Freunde aus dem benachbarten oberfränkischen Regnitzlosau, die von Svenja Kühn bedient wurden. Die Kirmes in Posseck begann bereits am Samstagnachmittag. Bei goldigem Herbstwetter fanden sich rund 200 Gäste ein. Goldig waren auch die Kinder der "Villa Kunterbunt" Triebel. Sie sangen und tanzten zum Thema Herbst und ernteten reichlich Applaus dafür. Den bekamen auch die Cheerleader Obervogtland für ihre Darbietung vor der Scheune. Für tolle Stimmung sorgte "Kraizdaquer" in und vor der Scheune. Neben Kaffee und Kuchen und kühlen Getränken gab es als kulinarischen Höhepunkt Sauarsch mit Klößen uns Sauerkraut.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...