Verletzter - Auto überschlägt sich mehrfach

Mühlleithen.

Kurz vor dem Ortseingang Mühlleiten kam am Freitagabend auf der B 283 ein Pkw Ford von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Dabei wurden alle vier Räder des Pkw abgerissen. Nach Information der Polizei überholte der 27-jährige Fahrer gerade einen Mazda, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Ford-Fahrer wurde dabei verletzt und kam ins Krankenhaus. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Zur Bergung des Ford und zur Straßenreinigung war die B 283 ab 21 Uhr für drei Stunden voll gesperrt. Der Gesamtsachschaden beträgt laut Polizei über 30.000 Euro. (gsi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...