Zu steil: Abzweig an der B 92 nach Hundsgrün wird gekappt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Kreisstraße mündet bisher sehr spitz ein. Diese Verknüpfung verschwindet. Mittelfristig soll der Verkehr nur noch über die neu entstehende Anbindung weiter südlich rollen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    Tauchsieder
    07.02.2021

    Ob das die letzten Worte vom LASuV waren kann man wohl stark anzweifeln. Als wäre dies schon so festgeschrieben werden von diesem Amt keine Alternativen aufgezeigt. Sie wissen ganz genau in welchem Gebiet sie sich befinden und mal ebenso drauf losgeplant kann letztendlich in die Hose gehen. Zu allen negativen Aspekten, die hier das LASuV aufgezeigt hat, gibt es andere Möglichkeiten dies zu umgehen. Sollte hier kein Einlenken seitens des Amtes erfolgen, dann wird wohl die Umsetzung dieses Vorhabens in diesem Jahrzehnt nichts werden.