Grenze - Illegales Feuerwerk und Waffen entdeckt

Klingenthal/Plauen.

204 Feuerwerkskörper aus Tschechien wollte ein 23-jähriger Mann aus dem Vogtlandkreis unerlaubt nach Deutschland einführen - obwohl diese entweder überhaupt kein Prüfzeichen aufwiesen oder zur Kategorie F 3 gehörten, die für Personen ohne behördliche Erlaubnis tabu ist. Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und Polizeidirektion Zwickau, die den Mann am Samstag in Klingenthal kontrollierten, zogen die Gegenstände laut Mitteilung ein. Auch einen Elektroschocker und einen Teleskopschlagstock stellten sie sicher. Gegen den 23-Jährigen laufen nun Anzeigen auf der Grundlage des Waffen- und Sprengstoffgesetzes. (nd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...