Lupart zweifelt an Bahnausbau

Plauen.

Der vogtländische Landtagsabgeordnete Ulrich Lupart (AfD) hat sich in einer Mitteilung skeptisch über die Realisierung des zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Plauen-Bad Brambach-Vojtanov geäußert. Auch sei damit "das zuletzt viel diskutierte Güterterminal in Herlasgrün vom Tisch", so Lupart. Hintergrund sei die Antwort von Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion. Die Ausbaustrecke Plauen-Vojtanov sei nicht im Bundesverkehrswegeplan 2030 enthalten. Es sei weder ein Bedarf für den Schienenpersonenverkehr noch für den Schienengüterverkehr festgestellt worden, so die Antwort. Das Güterterminal mache nur mit dem Streckenausbau "wirklich Sinn", so Lupart. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.