Preißelpöhl verlängert Badesaison

Nächste Woche letzte Chance für Baderatten

Plauen.

Auch in Plauen geht eine super Freibadsaison zu Ende: Das Freibad Haselbrunn hat gestern die Pforten geschlossen, teilte die Freizeitanlagen Plauen GmbH mit. Eine verlängerte Möglichkeit zum Freischwimmen besteht in der kommenden Woche nochmals im Freibad Preißelpöhl. Es bleibt zwar heute und morgen ebenfalls geschlossen, öffnet aber von Montag bis Freitag der kommenden Woche nochmals jeweils in der Zeit von 13bis 18 Uhr.

Im Freibad Haselbrunn war nach der Sanierung des Beckenkopfes die Saison am 1.Juli eröffnet worden. Bis 6. September wurden dort 26.890 Besucher gezählt. Im Freibad Preißelpöhl, das am 20. Mai öffnete, konnten bislang 33.737 Gäste begrüßt werden. Der Badbetreiber hofft für die kommende Woche auf weitere zahlreiche Gäste, die das Angebot der verlängerten Freibadsaison annehmen - zumal nochmals sonnige Tage mit bis zu 25 Grad Celsisus angekündigt sind. (us)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...