Tödlicher Unfall auf A 72

Am Samstagmorgen, kurz vor 6 Uhr, ereignete sich auf der A 72 nach der Tank- und Rastanlage Vogtland Süd ein Unfall, bei dem ein Mann (43) getötet und fünf weitere Personen schwer verletzt wurden. Alle sechs sind polnische Staatsbürger, sie waren in einem in Frankreich zugelassenen Citroën-Kleinbus in Fahrtrichtung Leipzig unterwegs. Der 23-jährige Fahrer fuhr auf einen vor ihm fahrenden Lkw Mercedes auf, schleuderte erst gegen die Mittel- und dann an die rechte Leitplanke. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die A 72 war bis 10.25 Uhr voll gesperrt. (bap)

(Foto: Igor Pastierovic)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...