13 Verfahren wegen Corona-Verstößen

Zwickau.

Das schöne Wetter am Wochenende hat mehrere Zwickauer zu weniger Achtsamkeit verleitet. Nach Angaben des Zwickauer Ordnungsamts gab es größere Personenansammlungen auf Spielplätzen, in Grün- und Erholungsanlagen oder überall dort, wo es Speiseeis gibt. Allein am Sonntag wurden den Angaben zufolge insgesamt 120 Personen auf die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung hingewiesen. Insbesondere auf Spielplätzen sei das der Fall gewesen. In 13 Fällen waren mündliche Hinweise nicht ausreichend, sodass Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wurden. Konkrete Zahlen zu den Schichten am Freitag und Samstag liegen der Stadt derzeit noch nicht vor. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.