6000 Euro Schaden nach Unfall

Zwickau.

6000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Zwickau. Wie die Polizei mitteilt, war eine 19-jährige Frau am Donnerstag mit ihrem Opel auf der Eduard-Soermus-Straße unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung Eduard-Soermus-Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße missachtete die junge Frau eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 64-Jährige, die dort mit ihrem Toyota unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos, bei dem der Opel in der weiteren Folge an ein Haus der Eduard-Soermus-Straße prallte. Die 64-jährige Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Opel war dem Polizeisprecher zufolge nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (jwa)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.