Blick richtet sich auf Baukultur

Zwickau.

Zum 18. Mal zeichnet das "Architektur-Forum" der Stadt Zwickau herausragende Baukultur aus. Die Festveranstaltung dazu findet am 19. September, 9.30 bis 13 Uhr in der Kulturweberei, Seilerstraße 1, statt. Interessierte Bürger und Fachpublikum sind dazu eingeladen. Ziel ist es, den Blick auf beispielhafte Neubauten und Sanierungen zu lenken, Bauherren zu würdigen sowie Investoren, Bauschaffende und Bürger ins Gespräch zu bringen, heißt es. Die vier Träger - Architektenkammer, Industrie- und Handelskammer, Kreishandwerkerschaft und Stadtverwaltung - halten seit 1997 an dieser Idee fest. 72 private beziehungsweise öffentliche Bauwerke wurden seitdem ausgezeichnet. Um eine Anmeldung zur Festveranstaltung wird gebeten, heißt es vom Veranstalter. (ja)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.