Quarkbällchen und Konzert

Süßes und Stimmungsvolles gab es am Sonntagnachmittag an zwei Orten in Glauchau. Am Altenpflegeheim am Lehngrund an der Glauchauer Talstraße hatte die Mannschaft des Soziokulturhauses H2 eine XXL-Lieferung selbst gebackene Quarkbällchen im Handwagen dabei und schenkte sie den Bewohnern und Pflegern. Tobias Winkler, Fabian Ferber und Tommy Kotzur vom H2 (von rechts) übergaben den Mitarbeitern des Heimes die Süßspeisen. Vor der Augenklinik des Rudolf-Virchow-Klinikums in Glauchau spielte der Bläserchor der St. Georgengemeinde Glauchau auf. In pandemieschutzkonformer Besetzung musizierten je zwei Mitglieder der Familien Baumgartel und Schweikart einige Weihnachtslieder für die Patienten. (akr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.