Werbung/Ads
Menü

Themen:

Der gebürtige Freiberger Marcus Wächtler hat einen Liebensroman veröffentlicht.

Foto: Eckardt Mildner

Auch Männer können Bücher über Liebe schreiben

"Herzen hopsen nicht" heißt das neue Werk von Marcus Wächtler. Der gebürtige Freiberger veröffentlicht damit seinen zweiten Roman und erzählt die Gesichte eines Beziehungsmelancholikers.

Von Stefanie Horn
erschienen am 13.07.2017

Freiberg. Ein Protagonist auf der Suche nach dem ganz großen Liebesglück, Verwicklungen mit potenziellen Anwärterinnen und die Frage, ob sein Herz am Ende zum Hopsen gebracht wird. Klingt nach einem klassischen Liebesroman, wie er zu tausenden in den Regalen der Buchhandlungen steht. Doch auf den zweiten Blick stellt man fest, irgendetwas ist anders. Zieren doch meist Frauennamen die Cover solcher Bücher, ist es diesmal ein Mann, der sich dem Thema des Verliebtseins widmet und die Geschichte eines Beziehungsmelancholikers erzählt, der als DJ im Dresdner Club "Downtown" arbeitet.

Und dieses Setting ist nicht ganz zufällig gewählt. Arbeitet doch der 37-jährige Autor Marcus Wächtler seit vielen Jahren selbst als DJ und steht auch regelmäßig in eben diesem Club an den Reglern. "Gewisse Teile der Geschichte sind sicher aus dem wahren Leben gegriffen, jedoch ist all das im Buch etwas zugespitzt und auf einen einzigen Abend komprimiert", sagt der Autor, der bis 2006 in Dresden Politik- und Geschichtswissenschaften studierte. "Im Prinzip geht es darum, dass die Hauptperson noch einmal dieses große Verliebtheitsgefühl erleben möchte, das er mit 18 Jahren gefühlt hat. Jedoch muss er erkennen, dass dies mit Mitte Dreißig wohl nicht mehr so einfach ist." Ob der DJ am Ende doch noch eine Frau findet, die sein Herz zum Hopsen bringt, sei an dieser Stelle offen gelassen.

Auf die Idee für die Geschichte ist der gebürtige Freiberger dank einer Diskussion in einem Autorenforum im Internet gekommen. "Wir tauschten uns darüber aus, ob Herzen wirklich hopsen können. Diese eine Zeile war für mich so inspirierend, dass ich eine passende Geschichte darum konstruiert habe", so Wächtler, der sein Autorendebüt bereits 2015 mit dem Thriller "Grüner Dresdner" feierte. "Als DJ hat man tagsüber einfach viel Zeit, und so sah ich im Schreiben eine schöne Beschäftigung. Allein davon leben kann ich natürlich nicht".

Für wen es etwas ungewöhnlich klingen mag, dass auf einen spannenden Krimi ein Liebesroman folgt, dem sei gesagt, dass noch in diesem Jahr ein weiteres Buch von Wächtler auf den Markt kommen wird. "Dabei handelt es sich um eine Mischung aus den Märchen der Gebrüder Grimm und Game of Thrones. Also eine Fantasiegeschichte, die vor rund 1000 Jahren spielt", verrät der Autor, der seine Bücher mittlerweile im eigenen Verlag veröffentlicht. Als nächstes wird es dann wieder ein Krimi werden, der diesmal nicht in Dresden, sondern in Freiberg spielen soll. "So etwas gibt es bisher noch nicht und ich denke, viele Freiberger werden sich darüber freuen", sagt Wächtler.

Auch wenn er seit 17 Jahren in der Landeshauptstadt wohnt, ist er seiner Heimatstadt sehr verbunden. "Meine Eltern wohnen hier, und ich komme sie regelmäßig besuchen. Gern nutze ich auch die Gelegenheit, in ihrem Garten zu schreiben."

"Herzen hopsen nicht" ist in Markus Wächtlers eigenem Verlag Edition Elbflorenz erschienen, kostet 9,90 Euro und ist auch über die "Freie-Presse"-Shops bestellbar. ISBN-Nummer lautet 978-3-9818744-0-2.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 05.09.2017
Tinytouchtales
Professor Layton, Kafka und Star Wars für das Smartphone

Berlin (dpa/tmn) - «Professor Layton» ist Nintendo-Fans als der Rätselkönig bekannt. In sechs Abenteuern auf dem DS und dem 3DS brachte er auf charmante Art Köpfe zum Rauchen und überführte Verbrecher. Dann war Schluss. Vier Jahre nach seinem letzten Fall kehrt er nun zurück – auf dem Smartphone. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 03.09.2017
Marcel Schlenkrich
Mann stirbt bei Mopedunfall in Oederan

Ein 53-jähriger Kradfahrer ist am Sonntagabend in Oederan tödlich verunglückt. Das bestätigte die Polizei. ... Galerie anschauen

 
  • 31.08.2017
Ubisoft
Kein Netz, kein Abenteuer: Spiele mit Onlinepflicht

Berlin (dpa/tmn) - Der Aufschrei war groß: Als Microsoft die Xbox One ankündigte, hatte die Konsole noch einen Onlinezwang an Bord. Wer spielen wollte, musste mit dem Internet verbunden sein. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.08.2017
Eckhardt Mildner
Schwerer Motorradunfall in Freiberg

Freiberg. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Freiberg am Montag verletzt worden. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Freiberg
Di

16 °C
Mi

16 °C
Do

15 °C
Fr

16 °C
Sa

12 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Wahlomat zur Bundestagswahl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Freiberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Freiberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Fahren Sie das volle Programm - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09599 Freiberg
Kirchgäßchen 1
Telefon: 03731 3760
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm