Oldtimertreffen - Ausfahrt führt zum Hetzdorfer Viadukt

Brand-Erbisdorf.

Für die 20. Auflage des Brand-Erbisdorfer Oldtimertreffens haben sich die Organisatoren vom Stadtverein Brand-Erbisdorf eine landschaftlich reizvolle Strecke ausgedacht, die dieses Mal nicht geradewegs ins Erzgebirge führt. Am 16. Juni werden in der Bergstadt die Motoren der alten Zwei- und Vierräder sowie Lkws angelassen. Die Tour führt über Langenau, Kleinhartmannsdorf, Eppendorf, Gahlenz bis nach Oederan und über Breitenau bis zum Hetzdorfer Viadukt. Zurück geht es über Eppendorf, Großwaltersdorf, Gränitz und Langenau bis Brand-Erbisdorf. Die Strecke ist laut Cheforganisator Hans-Jürgen Fischer 57 Kilometer lang. Bislang sind 130 Fahrzeuge gemeldet, es könnten aber doppelt so viele werden, meint er. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...