Werbung/Ads
Menü

Themen:

Martin Schulz bei seinem Besuch der Saxonia-Bildungsgesellschaft.

Foto: Sebastian Kahnert

Schulz wirbt für Investitionen: Ländlichen Raum fördern

erschienen am 08.08.2017

Halsbrücke/Chemnitz (dpa) - Mehr Geld für Bildung, Forschung und junge Unternehmen: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat in Sachsen für staatliche Investitionen besonders im ländlichen Raum geworben. Nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung dürfe nicht nur auf die Städte schauen, sagte Schulz, der am Dienstag ein Zentrum für Weiterbildung und Umschulung in Halsbrücke besuchte und sich in Chemnitz über Wirtschaftsförderung informierte. Die SPD will bei der Bundestagswahl im September mit der Forderung nach einer Investitionspflicht für den Staat und einer Bildungsoffensive punkten.

Schulz kritisierte, dass nur noch jeder fünfte Betrieb in Deutschland ausbilde. Man müsse Unternehmen Mut machen, mehr Azubis einzustellen und etwa Berufsschulen in Zentren für Weiterqualifizierung ausbauen. Es gelte, das Image von Ausbildungsberufen zu bessern: «Der Respekt beginnt nicht beim Abiturienten.» Auch eine Mindest-Ausbildungsvergütung sei nötig.

Schulz besuchte das Bildungszentrum Saxonia, in dem Azubis neben der Arbeit im Betrieb und der Berufsschule lernen und das damit Betrieben die Ausbildungsarbeit abnimmt. In Chemnitz besichtigte der SPD-Politiker unter anderem das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 25.09.2017
CDU
Sachsens Abgeordnete im neuen Bundestag

Nach der Bundestagswahl vertreten diese Abgeordneten das Land Sachsen im Parlament. ... Galerie anschauen

 
  • 25.09.2017
Christian Charisius
Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will nach massiven Einbußen der Union nicht nur mit Grünen und FDP über eine Regierung sprechen, sondern auch mit der SPD. Es sei wichtig, dass Deutschland eine stabile und gute Regierung bekomme, sagte die CDU-Chefin nach Sitzungen der Spitzengremien in Berlin. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 25.09.2017
Roland Weihrauch
Bilder des Tages (25.09.2017)

Mit dem Hund zu Tisch, Auf dem Kopf, Wildpferde im Goldlicht, Rätselbild, Nach dem Hurrikan, Gelassen, Auftritt ... ... Galerie anschauen

 
  • 24.09.2017
Christian Charisius
Rekordverlust für GroKo-Parteien - SPD will in Opposition

Berlin (dpa) - Die SPD wird nach ihrem Fiasko bei der Bundestagswahl gedrängt, ihre Absage an jegliche Koalitionsbeteiligung zu überdenken - sträubt sich aber. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Freiberg
Mo

15 °C
Di

18 °C
Mi

21 °C
Do

20 °C
Fr

19 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Freiberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Freiberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Unsere Highlights von der IFA - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09599 Freiberg
Kirchgäßchen 1
Telefon: 03731 3760
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm