Leckereien backen für "Leser helfen"

Der Ofen ist vorgeheizt, die Zutaten sind eingerührt. Karla Lüthke verwandelt ihre Küche für die "Freie Presse"-Aktion "Leser helfen" in eine Backstube. Der Kuchen, den die gebürtige Schweikershainerin in die Backröhre schiebt, wird am Samstag beim Geringswalder Weihnachtsmarkt von Stadtrat Robert Sobolewski verkauft, der noch andere Mitstreiter gefunden hat, die Gebackenes liefern. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf soll Familie Seidel aus Milkau zugutekommen. Durch einen Tumor, der sich auf den Sehnerv gelegt hat, büßte Cornelia Seidel, Mutter dreier Kinder, ihr Augenlicht ein. Mit Spenden der "Freie Presse"-Aktion, soll das Bad der Familie blindengerecht umgebaut werden. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...