Erzgebirger stellen Region im hohen Norden vor

Messekooperation Marienberg, Olbernhau und Seiffen beteiligt sich an Freizeitmesse in Hamburg

Marienberg/Olbernhau/Seiffen.

Die Orte Marienberg, Olbernhau und Seiffen, vereint in einer Messekooperation, haben am Wochenende die Region bei der Messe "Freizeitwelten für Urlauber" in Hamburg vertreten. Dort präsentierten sich von Mittwoch bis Sonntag 850 Aussteller in zehn Hallen auf 77.000 Quadratmetern. "Viele Besucher kennen unsere Region", sagte Undine Theml von der Stadtverwaltung Marienberg. Sie war mit ihrem neuen Kollegen Jonas Völckel vor Ort.

Die Messegäste, die bereits in der Region gewesen seien, hätten neben der Landschaft die Mettenschichten und die erzgebirgischen Traditionen gelobt. Besucher, die noch nie im Erzgebirge waren, interessierten sich nach Undine Themls Worten besonders für Wandern, Radfahren und Caravaning-Stellplätze. Im Gepäck hatten die Erzgebirger zudem einige alkoholische und alkoholfreie Spezialitäten aus der Region, die die Besucher verkosten konnten. (gel)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...