FUßBALL - Fans verschönern FCE-Stadion

Aue/Annaberg.

Während die Fußballspieler des FC Erzgebirge Aue ihren Sommerurlaub genießen und die Vereinsführung nach dem Abgang von Chefcoach Hannes Drews einen neuen Trainer sucht, sind im Erzgebirgsstadion aktuell fleißige Wichtel am Malern. Mitglieder der Auer Ultras verschönern die Räume in der Haupttribüne. So soll beispielsweise der einst sterile weiße Gang ein "Outfit" im Veilchen- Design erhalten. Was genau an die Wand gemalt wird, sei aber noch bis zur Fertigstellung geheim, sagt Ronny Graßer vom FCE-Presseteam auf Nachfrage von "Freie Presse". Die Arbeiten im Stadion erfolgen im Ehrenamt. Deshalb können die fleißigen Wichtel ausschließlich nach Feierabend und am Wochenende die Farbe an die Wand bringen. (klin)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...