Gospelchor gibt Benefizkonzert

Chemnitz.

In der Kreuzkirche des Chemnitzer Stadtteils Klaffenbach findet am 28. September ein weiteres Benefizkonzert zur Finanzierung der neuen Kirchenglocken statt. Gestaltet wird es nach Angaben des Fördervereins der Kirche vom Bad-Elster-Gospelchor unter Leitung von Sebastian Wildgrube, Chordirektor der Chursächsischen Philharmonie in Bad Elster. Der Eintritt ist frei. Spenden fließen in die Erneuerung der Kirchenglocken, die 2020 ansteht. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...