Kürbisse und Gäste strahlen mit der Sonne um die Wette

Das Ziel vieler Ausflügler ist am Samstag Grünau gewesen. So waren auch Jörg, Felicitas und Florentine Wolf sowie Marilyn Ricken mit Tochter Fiona und Jessica Lange (v. l.) zum traditionellen Kürbisschnitzen in den kleinen Großolbersdorfer Ortsteil gekommen. Bei der 18. Auflage der Veranstaltung strahlten Besucher und Kürbisgesichter mit der Sonne um die Wette. "Vor vielen Jahren hatten wir auch schon mal einen Wintereinbruch, aber seit fünf, sechs Jahren haben wir jedes Mal schönstes Wetter", freute sich Stefan Lißner. Der Großolbersdorfer hatte die Aktion einst für seine Kinder aus der Taufe gehoben, doch bekam sie eine Eigendynamik. Die drei Tonnen Kürbisse holte der 51-Jährige wieder von zwei Familien aus Lübben im Spreewald, direkt vom Feld oder mittels Kahn. Isabel Reichel, Gisela Schönfelder und Dieter Baldauf bereiteten am Samstag in Grünau auch Kürbissuppe zu, die viele Abnehmer fand. (dit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...