Nahverkehr - Schülerfahrkarte erst mit Passbild gültig

Annaberg-Buchholz.

Das Schuljahr hat angefangen und mit ihm die Beförderung von Schülern per Bus im Erzgebirge. In diesem Zusammenhang weist der Regionalverkehr Erzgebirge (RVE) darauf hin, dass ein Schülerticket erst durch ein aktuelles Passbild seine Gültigkeit gewinnt. Dieses muss auch auf die Karte geklebt werden. "Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, so ist ab der Kalenderwoche 34 entsprechend den Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen der Kauf von zusätzlichen Einzelfahrscheinen erforderlich", so Anne Teucher vom RVE. (saho) www.rve.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...