Neue Seiffener Kantorin wieder in der Heimat angekommen

Sylvia Leischnig hat ein umfangreiches Programm zu bewältigen. Dazu gehören Führungen in der weltbekannten Bergkirche, das Orgelspiel und die eine oder andere Händel-Arie. Und zum Dresdner Kreuzchor hat sie eine ganz besondere Beziehung.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...