Radfahrer verletzt sich leicht

Hohndorf.

Leichte Verletzungen hat sich am Sonntag ein 58-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Hohndorf zugezogen. Laut Polizei war der Mann kurz nach 15 Uhr auf der Bundesstraße 174 in Richtung Marienberg unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 62-Jähriger mit seinem VW vom Oberen Weg nach rechts auf die Bundesstraße (Vorfahrtsstraße). Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Radfahrer. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 1000 Euro. (bz)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.