"Abschied ist ein schweres Schaf"

Freiberg.

Musiker, Liedermacher und Komiker: Vicky Vomit hat am Samstagabend im Freiberger Tivoli vor rund 100 Fans sein Programm "Abschied ist ein schweres Schaf" präsentiert. Der Abend des in Trusetal, DDR, geborenen Künstlers begann mit "Kleine Meerjungfrau". "Altwerden ist nichts für Feiglinge, viele von Euch denken ja, hoffentlich übersteht er den Abend auf der Bühne", meinte Vomit scherzhaft. Tivoli-Geschäftsführer Martin Höher sagte nach dem Auftritt: "Ich finde es toll, dass die Fans trotz der derzeitigen Verunsicherung von weither angereist sind und auch an der Abendkasse noch Karten verkauft wurden." Er sei bestrebt, dass alle geplanten Veranstaltungen bei Einhaltung der Corona-Hygienebestimmungen stattfinden können. (mer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.