Antrag - Stadträte fordern Mensa-Debatte

Brand-Erbisdorf.

Einen von insgesamt 13 Stadtratsmitgliedern unterschriebenen Antrag hat Stadträtin Heidemarie Glöckner (BfBED) in der jüngsten Sitzung des Gremiums an Oberbürgermeister Martin Antonow (parteilos) übergeben. Darin fordern die Unterzeichner, das Thema der Oberschulmensa im Stadtrat auf die Tagesordnung zu setzen. Die Mensa im Keller der Schule - ihr Zustand ist unbefriedigend - beschäftigt den Stadtrat seit längerem. Immer wieder wurde eine Lösung angemahnt, ein Konzept dafür bereits besprochen. Nun fordern die Stadträte, dieses Konzept zu überarbeiten, Fördermittel für die Realisierung zu beantragen und Eigenmittel im Stadthaushalt einzustellen. Laut Oberbürgermeister Martin Antonow (parteilos) soll der Fördermittelantrag bis 17. Dezember vorgelegt werden, das Konzept diene dafür als Grundlage.ar

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...